Geförderte Maßnahmen

Geförderte Maßnahmen

Energetische Maßnahmen:

Fotovoltaik:

  •  Fotovoltaik (Indachfotovoltaikanlage oder Aufdach-Fotovoltaikanlage)

Wärmedämmende/-isolierende Maßnahmen wie:

  • Dachdämmung (Dachflächen, Gauben)
  • Dämmung von (Außen-) Wänden/ Fassaden und/oder Innendämmung
  • Wärmedämmung von Keller-/ Geschossdecken/Bodenplatten
  • Dämmung der Wasserrohre
  • Wärmeisolierende Fenster/ Türen (Wärmeschutzverglasung)

Anlagen zur Strom-/Wärmeerzeugung und -speicherung:

  • Energiesparender Heizkessel (Brennwerttechnik, Niedrigtemperaturtechnik)
  • Einbau einer Erdwärme-/Luftwärmepumoe
  • Einbau Blockheizkraftwerk (-systeme) - BHKW
  • Umstieg auf Nutzung von Holzpellets, Scheitholz oder Hackschnitzel
  • Einbau/Errichtung von Anlagen zur Wärmespeicherung (Wärmenetze)
  • Errichtung von Anlagen zur Stromspeicherung
  • Optimierung der Wärmeverteilung bei bestehenden Heizungsanlagen
  • Einbau/Errichtung einer Lüftungsheizung
  • Solarthermie (Solaranlage) zur Warmwasserbereitung/Wärmeunterstützung
  • Anlagen zur Wärmerückgewinnung/Abwärmenutzung
  • Kraft-Wärme-Kopplingsanlagen zur effizienten Energieerzeugung
  • Kleinwindkraftanlagen an Land

Modernisierungsmaßnahmen:

  • Modernisierung der bestehenden Außenanlagen für Bestandsummobilien
  • (Wege, Terrasse)
  • Dacherneuerung
  • Modernisierung der Fenster
  • Modernisierung der Leitungssysteme (Gas, Wasser, Strom, Abwasser)
  • Modernisierung der Heizungsanlage
  • Modernisierung von Bädern
  • Modernisierung des Innenausbaus (z. B. Decken und Fußböden)
  • Wesentliche Änderungen und Verbesserung der Grundrissgestaltung

Hier finden das passende Formular:

Speichern Sie die gewünschte Pdf-Datei auf Ihrem PC ab, füllen Sie das Formular aus und senden Sie es direkt zu uns.

Formular Finanzierungswünsche<<